Nils Zehnpfennig
Nils Zehnpfennig
Die Al!ve AG wurde im Jahr 2000 als neutrales und unabhängiges Dienstleistungsunternehmen für die Entertainmentbranche gegründet. Das von den Vorständen Alfred Beck (ehemaliger Regional Manager bei HMV), Josef Gauls (Vorstand bei der Solog AG und vorher Finance Manager Logistics der EMI Electrola) sowie Nils Zehnpfennig (im Vorstand seit 2009) geführte Unternehmen sieht sein Hauptgeschäftsfeld im Vertrieb von Tonträgern, DVDs sowie Software aus dem Entertainment- und Edutainment-Bereich und war von Anfang an PhonoNet-Mitglied.

Al!ve verfügt über ein umfassendes Angebot mit allen vertriebsrelevanten Funktionen des Tonträger- und DVD-Geschäfts: Dies sind zum einen die handelsorientierten Funktionen mit den Servicebausteinen Vertrieb und Handelsmarketing. Zum anderen werden die Servicebausteine Logistik sowie Marketing und Promotion in Kooperation mit selbständigen Dienstleistern angeboten. Der Service wurde mittlerweile um eine Dienstleistung erweitert. Durch die Gründung und Kooperation mit der Enterlog AG ist ein komplettes VMI und spezialisiertes Retourensystem implementiert worden, dass eine ständige Präsenz der Bestseller im Handel ermöglicht. Alfred Beck erklärt: „Wir bieten den Labels an, auf Kommissionsbasis die Produkte zu vertreiben. Unser Partner im Logistikbereich in Deutschland ist die Enterlog AG. In Österreich arbeiten wir mit einem eigenen Außendienst, in der Schweiz mit Präsens Film zusammen.“

Zum Team von Al!ve gehören acht Außendienstmitarbeiter, die bundesweit flächendeckend tätig sind. Vertriebsleiter ist Jonas Franken, der vorher bei Rough Trade äußerst erfolgreich tätig war. Im CD- und DVD-Produktmanagement arbei-ten zur Zeit je vier Mitarbeiter, die alle Musik- und Filmgenres abdecken. Sie organisieren auch die Produktion und Herstellung von DVDs für die Labels.

Das DVD-Programm hat sich im Laufe der Jahre stets erweitert, so dass nach wie vor Bollywood- Filme, deutsche Film- und Fernsehproduktionen wie z.B. „Soul Kitchen“, „Switch Reloaded“ oder auch die Straßenfeger-Reihe zu finden sind. Weiterhin sind auch internationale Filme wie „I Love You Phillip Morris“ oder „Young Victoria“ im Programm. Auch der internationale Sport hat seinen Platz bei Al!ve eingenommen. Amerikanische Wrestlingproduktionen und Basketball aus der NBA sind genauso im Programm zu finden wie die offiziellen Retrospektiven zur FIFA WM 2010 in Südafrika. Auch das Musikrepertoire ist weiter gewachsen. Von härteren Rockthemen wie Manowar oder Front Line Assembly bis Elektronik von K7 (Ghostly International und Strut) sowie Sven Väths Label Cocoon ist hier einiges vorhanden. Dazwischen liegen etliche Indie-Produktionen, wie „Stars“ oder die Compilation zum „Melt Festival“. Auch verschiedene Soundtracks zu Kino- Blockbustern wie „Shrek 3“, „Knight and Day“ oder das „A-Team“ sind vertreten. Mit Hörspielen und -büchern kann Al!ve ebenfalls aufwarten. Hier sind vor allem die Lady Bedfort-Reihe und Vollidiot von Tommy Jaud zu nennen. Letztlich sind aber auch Chartstürmer wie die Killerpilze oder Weltmusik von Amadou & Mariam im Programm zu finden.
„Wir sind sehr stolz, dass wir mit ‚Lichtmond‘ ein wunderbares Multimedia-Projekt als Vertrieb betreuendürfen.NachdemgroßenErfolgder„Ambra“ DVD ist ‚Lichtmond‘ als offizieller Nachfolger prädestiniert, die technischen Möglichkeiten vor allem der Blu-ray im vollen Umfang zu nutzen. Mit diesem Produkt der Sonderklasse steht uns ein toller Herbst 2010 bevor!“, so Nils Zehnpfennig.

„Zur Zeit sind wir dabei, unser Netzwerk zu den Trendhändlern weiter auszubauen und den Bereich Tele-Sales zu verstärken“, meint Alfred Beck abschließend und ergänzt: „Ziel von Al!ve ist es, durch ständige Erweiterung und Verbesserung des Serviceangebots die zunehmenden Anforde-rungen des Marktes und die Bedürfnisse der Label und Publisher sowie Industrie- und Handelsunternehmen stets optimal zu erfüllen. Dies wollen wir durch das hohe Maß an Erfahrung unserer Mitarbeiter und Netzwerkpartner erreichen und sind offen für weitere Kooperationen.“

Kontakt:
Al!ve Vertrieb & Marketing in der Entertainmentbranche AG
Von-Hünefeld-Str. 2
50829 Köln
Tel: 0221-5342-0
Fax: 0221-5342-1000
kontakt@alive-ag.de