STYLEHEADS GMBH
Eike Faecks (geb. am 23. September 1972 in Marburg) - Geschäftsführer
Steffen Gottwald (geb. am 27. Oktober 1972 in Marburg) - Creative Director

Eike_Faecks-Steffen_Gottwald
Zur Zeit feiert die Berliner Firma Styleheads Music große Erfolge mit MC Fitti, der mit seinem Album „#Geilon“ bis auf Platz 2 der Media- Control-Charts kam. Am 26. September vertritt MC Fitti seine Wahlheimat Berlin beim „Bundesvision Song Contest“ von Stefan Raab mit dem Titel „Fitti mitm Bart“.
Seit Gründung der Firma im Jahre 2001 konnte Styleheads Music Künstler wie Culcha Candela, Flo Mega, Mellow Mark, Chakuza und MC Fitti erfolgreich aufbauen und in Zusammenarbeit mit verschiedenen Vetriebsfirmen in den offiziellen Verkaufscharts etablieren. Styleheads Music bietet dabei die gesamte Bandbreite von Label-, Management- und Verlagsarbeit an – je nach Konstellation mit dem jeweiligen Artist.

In den ersten Jahren erschienen die Veröf- fentlichungen von Styleheads unter dem Labelnamen Homeground Records, das sich im musikalischen Bereich zwischen Reggae, HipHop und Soul etablierte. Eines der ersten Signings war Mellow Mark, der 2004 die Charts mit dem Album „Das 5te Element“ erreichte und einen Echo- Preis als „Bester Newcomer“ bekam. Etwa zur gleichen Zeit nahm Styleheads die Gruppe Culcha Candela per Künstlervertrag ins Label und schloss einen Lizenvertrag mit Universal Music ab. Beim dritten Album der Band kam 2007 endlich der Erfolg. Voraus ging die Hit-Single „Hamma“, die Platz 1 der Charts erreichte und 37 Wochen notiert blieb. Es folgten die Alben „Culcha Candela“ (2007) mit Platz 6 und 38 Wochen in den Charts und „Schöne Neue Welt“ (2009), das Platz 8 erreichte, 120 Wochen in den Charts notiert blieb und ebenso Platin einheimste wie sein Vorgänger. „Das Beste“- Album kletterte auf Rang 18 und erreichte ebenfalls Platinstatus. Insgesamt hat die Gruppe über 3,5 Mio. Tonträger verkauft und wurde dabei in Deutschland mit drei Platin-Alben, einem Gold-Album, einer Platin- und drei Gold-Singles dekoriert.

Die beiden Styleheads-Gründer und -Inhaber Eike Faecks und Steffen Gottwald sind Schulfreunde, spielten gemeinsam in diversen Bands und machten zusammen im hessischen Marburg Abitur.

Danach absolvierte Faecks ein Studium zum Wirtschaftsingenieur, während Gottwald Ende der 90er als bei Sony/ATV gesignter Textautor und HipHop-Produzent erste Schritte im Musikbusiness unternahm. Der Gründung von Styleheads als Musiklabel ging eine andere gemeinsame Unternehmung voraus: Der Aufbau der Website www.rap.de, die schnell zur führenden HipHop- Plattform in Deutschland avancierte. Daraus folgten die nächsten Schritte: ein erster Labeldeal mit BMG sowie die erste Verlagsedition. Doch damit war, trotz der sich einstellenden Erfolge z.B. mit Culcha Candela, noch lange nicht Schluss, wie Steffen Gottwald erzählt: „Dadurch, dass wir von Anfang an für unsere Künstler auch die Promotion machten, wurden wir irgendwann auch von anderen Labels als Promo-Agantur engagiert. 2003 folgte dann mit Red Bull der erste Kunde, der nicht direkt aus dem Musikbusiness kam.“

Nach und nach wuchs Styleheads zu einer Fullservice-Kommunikationsagentur für Lifestyle, Fashion und Musik und setzt heute mit einem 30- köpfigen Team Projekte für Kunden wie Jägermeister, Eastpak, Heineken, New Balance, BASE und viele andere um.

„Unser Herz hängt jedoch immer noch an der Musik“ sagt Steffen Gottwald, „deswegen betreiben wir unsere Musik-Unit aus Label, Management und Publishing mit Leidenschaft und Ehrgeiz.“ Die Erweiterung des Aufgabenfeldes über klassische Label- und Verlagsarbeit hinaus bringt jedoch viele willkommene Synergieeffekte: „Unsere Agenturkunden profitieren von unserem Musik- Knowhow. Und unseren Künstlern schadet natürlich nicht, dass wir ihnen unsere Expertise in Sachen Branded Entertainment und Nähe zu potenziellen Markenpartnern bieten können.“

Eindrucksvoll unter Beweis stellte Styleheads die Verbindung aus Musik- und Markenkommunikation beim Erfolg des Rappers und Medienphänomens MC Fitti. Am 13. September folgt nun der nächste Streich: die 5-Track-EP „Fitti mit‘m Bart“, auf der sich auch das Feature „Laserfete“ mit der Gruppe Fettes Brot befindet.
Kontakt:
Styleheads GmbH
Köpeniker Str. 178
10997 Berlin
Tel: 030-695 972-0
Fax: 030-695 972-40
info@styleheads.de
www.styleheads.de