STARWATCH ENTERTAINMENT
Katharina Frömsdorf (geb. am 15. März 1978 in Sydney)

Katharina Frömsdorf
Seit Juli 2012 ist Katharina Frömsdorf Geschäftsführerin des in Unterföhring bei München ansässigen Unternehmens Starwatch Entertainment. Als die ProSiebenSat.1-Tochter 2005 als Joint-Venture mit Warner Music gegründet wurde, war sie als Produktmanager und später als Director Marketing & Sales die erste Festangestellte der „Stunde Null“. Mittlerweile hat Starwatch Kooperations-Labels mit allen Major- Music Companies mit unzähligen Charterfolgen hervorgebracht. Das Konzept Musik-Inhalte mit der Fernsehplattform bei ProSieben/Sat1.zu koppeln, stellte bislang eine Win-Win-Situation dar und die Erfolgsrechnung ging auf.
So auch mit dem aktuellen Spitzenreiter der Media-Control-Charts: „Mit freundlichen Grüßen - das verbotene Album“ von Heino, das auf dem unabhängigen Label Starwatch Entertainment im Vetrieb von Sony Music erschienen ist und kurz vor Platinstatus steht.
Bei Starwatch Music, dem gemeinsamen Label von Starwatch Entertainment und Warner Music, sind derzeit u.a.folgende Künstler auf dem Roster: Udo Lindenberg, Lenny Kravitz und Roger Cicero.
WE LOVE MUSIC heißt das Kooperations-Label mit Universal Music. Hierzu gehören Künstler wie a-ha, Stanfour, Lena, Semino Rossi, Max Raabe, Melody Gardot, Adoro, Die Priester, Santiano, Ivy Quainoo, Mic Donet, Faun, Roman Lob und Nick Howard.
Auf dem Columbia Seven One Music-Label in Kooperation mit Sony Music sind folgende Künstler vertreten: Guano Apes, Kim Wilde, Scorpions, Marit Larsen, „Tabaluga“, Alanis Morissette, Die Fantastischen Vier, Joachim Witt und Joe Cocker.
Das gemeinsame Label mit EMI Music heißt EMI7Music, auf dem Acts wie Celtic Woman, Medina, Mandy und Roxette veröffentlicht werden.
Auf dem eigenen Starwatch Entertainment- Label erscheinen Künstler wie Chris de Burgh, Gregorian, ADYA, „Giraffenaffen“ und Heino, die jeweils bei verschiedenen Vertriebsfirmen auf den Markt kommen.

Dazu Katharina Frömsdorf, „Wir wollen verstärkt eigene Themen vorantreiben und unser Label immer breiter aufstellen. Neben etablierten Künstlern bauen wir auch den Newcomer-Bereich weiter aus. Unser Label ist in allen Genres bereits stark vertreten. Mit einem neuen Sender wie SAT1.Gold können wir darüber hinaus ganz neue schlageraffine sowie ältere Zielgruppen erreichen und somit unser Portfolio stetig erweitern. Um auch noch weiter in der jüngeren Zielgruppe zu wachsen, steht der gesamte Digital-Bereich im Fokus unserer Arbeit. Dabei profitieren wir stark von den zahlreichen Online-Plattformen der ProSiebenSat.1 Media AG. Außerdem haben wir unser Geschäft im Live- Bereich mit Branded Entertainment-Konzepten und Ticketing über Tickethall.de erweitert.“

Zum unmittelbaren Team gehören der zweite Geschäftsführer Dr. Benjamin Kleidt (Head of Business Development Music), die Produktmanager Sebastian Hödl, Dirk Geibel, Benedikt von Stauffenberg und die Freelance-A&R Manager Markus Hartmann und Henrik Güemoes. Branded Entertainment betreut Meiko Reißmann, für die Ticketing-Plattform sind Julia Anker und Marc Huttenlocher zuständig.
Bevorstehende Veröffentlichungen für 2013 kommen von Ivy Quainoo, Nick Howard, Santiano, Roger Cicero und Volume II des Kinderalbums „Giraffenaffen“ plus Linsey Sterling, Faun, Max Raabe und ADYA.

Zur Person: Katharina Frömsdorf wurde in Sydney, Australien, geboren, ging in Hongkong zur Grundschule, absolvierte ihr Abitur in Baden-Baden und arbeitete beim SWF-Hörfunk und Fernsehen. Von 1999 bis 2004 studierte sie Volkswirtschaft an der Humboldt-Universität in Berlin. Seit 2005 war sie zunächst als Produktmanagerin beim ProSiebenSat.1-Label Starwatch Entertainment, ab 2010 zeichnete sie als Director Marketing & Sales für die gesamte Steuerung von Starwatch Entertainment in den Bereichen Labels, Live-Entertainment und Artist Management verantwortlich. Seit Juli 2012 ist sie Geschäftsführerin von Starwatch Entertainment.

Kontakt:
Starwatch Entertainment
Medienallee 49
85774 Unterföhring
Tel: 089-9507-8770
Mail: info@starwatch.com